Pferdeführerschein und Longierabzeichen

 

 

Für diese Abzeichen ist ein Vorbereitungslehrgang Voraussetzung:

 

Dieser ist ab Mitte April größtenteils am Wochenende sowie abends in den Pfingstferien geplant.

 

Die Aufteilung der Kurse bzw. die genauen Kurszeiten werden kurzfristig nach Anmeldung mit den Teilnehmer/innen festgelegt.

 

Die Prüfung wird zwischen dem 27.  und 29. Mai 2024 angestrebt.

 

Die Kosten für Lehrgang  (Bodenarbeit, Umgang mit dem Pferd, Theoriestunden, Longierunterricht) und Prüfung liegen zwischen 140€ und 180€ je nach Abzeichen und Teilnehmerzahl. Dazu kommen noch Richter- und ggf. Pferdekosten.

 

Über Einzelheiten informiert gerne Andrea Kießling.

 

 

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 15.03.2024